WEICHE WÄHRUNG

In einer Zukunft, in der Büstenhalter unsere Währungen ersetzen, sind es Frauen, die das ...

CAPITAL BRA & SAMRA,

1. MAI / 20 UHR,

FESTHALLE

WEICHE WÄHRUNG

  • CAPITAL BRA & SAMRA
  • 1. MAI / 20 UHR
  • FESTHALLE

In einer Zukunft, in der Büstenhalter unsere Währungen ersetzen, sind es Frauen, die das Kapital in der Hand haben. Doch solange wir auf diese Utopie warten, ist das nächste, was dieser Vision namentlich nahekommt, Capital Bra. Viel Spaß beim Entblößen in der Festhalle.

LEBENSZEICHEN

Wer im höheren Alter immer noch um einen frischen Teint kämpft, Furchen wegspritzt und nicht ...

JOACHIM WITT,

2. MAI / 20.00 UHR,

DAS BETT

LEBENSZEICHEN

  • JOACHIM WITT
  • 2. MAI / 20.00 UHR
  • DAS BETT

Wer im höheren Alter immer noch um einen frischen Teint kämpft, Furchen wegspritzt und nicht tätowiert ist, hat falsch gelebt. Man muss sich diese Lebenszeichen erarbeiten und erkämpfen. Die eine oder andere Dummheit, unnötige Feierei und übertriebene Ausgelassenheit ist da natürlich dabei. Joachim Witt hat einige Höhen und Tiefen durchwandert. Sein „Goldener Reiter" zeugt vom wilden Leben. Und war ein Rollenmodell der Neuen Deutschen Welle. Im Hier und Jetzt hat sich der Barde der Neuen Deutschen Härte zugewandt. Mit viel Wumms und kräftiger Stimme schüttelt er Das Bett auf und zeigt den Hipstern dieser Stadt, was Leben bedeutet.

VERSTANDEN

Kunstwissenschaftliche Analyse: Es sieht aus wie ein Gemetzel oder die Verarbeitung eines ...

RICHARD JACKSON,

NOCH BIS 3. MAI,

SCHIRN

VERSTANDEN

  • RICHARD JACKSON
  • NOCH BIS 3. MAI
  • SCHIRN

Kunstwissenschaftliche Analyse: Es sieht aus wie ein Gemetzel oder die Verarbeitung eines Gewalttraumas. Aus bunten Gestalten ragen Plastikschläuche heraus. Über den Boden und über die Wände ist eimerweise Farbe verspritzt. Wild durch den Raum turnen Cartoon-Figuren mit Smiley-Gesichtern oder überdimensionalen Brüsten. Schlussfolgerung: Der Künstler Richard Jackson ist ein Comicfan, sieht gerne Tarentinofilme und hat eine unerklärliche Faszination für Gummipuppen. Ich wusste doch, dass mein Studium für etwas gut war.

© GUILLAUME GRASSET

BA-ROCK

Das Wohltemperierte Klavier. Breakdance. Flying Bach. Flying Steps. Wow!

FLYING STEPS,

3. MAI / 20.00 UHR,

ALTE OPER

BA-ROCK

  • FLYING STEPS
  • 3. MAI / 20.00 UHR
  • ALTE OPER

Das Wohltemperierte Klavier. Breakdance. Flying Bach. Flying Steps. Wow!

© CARIO CRUZ/RED BULL CONTENT POOL

LIEBE LENA,

mit „only Love, L.“ endet dein offener musikalischer Brief an dich selbst. Du bist jetzt 28 und hast schon so ...

LENA,

3. MAI / 20.00 UHR,

BATSCHKAPP

LIEBE LENA,

  • LENA
  • 3. MAI / 20.00 UHR
  • BATSCHKAPP

mit „only Love, L.“ endet dein offener musikalischer Brief an dich selbst. Du bist jetzt 28 und hast schon so viel zu berichten. All das Leid, das Bashing, die unerbittliche Öffentlichkeit. Und dann dieser unglaublich aufwendige Selbstfindungsprozess. Das Leid ist ein immanenter Teil der Kunst. Und du teilst es offen mit uns. Die Welt da draußen braucht diese, deine Ehrlichkeit. Es hilft den Menschen in Not und gibt ihnen Halt. Bis heute Abend, Lena. Und Danke. Lots of love.

© DANIKA LAWRENCE

SELTSAME SPEZIES

Pessimisten leben länger, heißt es. Der alte Streit, ob Nihilismus oder der Glaube an das Gute aus der ...

SECRET LIFE OF HUMANS,

3. MAI / 18.00 UHR,

ENGLISH THEATRE

SELTSAME SPEZIES

  • SECRET LIFE OF HUMANS
  • 3. MAI / 18.00 UHR
  • ENGLISH THEATRE

Pessimisten leben länger, heißt es. Der alte Streit, ob Nihilismus oder der Glaube an das Gute aus der Krise helfen, flammt im Mysterydrama „The Secret Life of Humans“ wieder auf: Im Mittelpunkt steht die pessimistische Wissenschaftlerin Ava, die für die Menschheit keine Zukunft sieht. Bei einem Tinderdate trifft sie ausgerechnet auf den Enkel des verstorbenen Dr. Jacob Bronowski, dessen optimistische Evolutionstheorie ihrem eigenen Weltbild widerspricht. So weit, so absurd. Bald stellt das Paar Nachforschungen über die Arbeit des Wissenschaftlers an und macht dabei düstere Entdeckungen.

EINE FRAGE DES GESCHMACKS

Diese Ketten krallen sich immer die schönsten Häuser in der Innenstadt! Wieso kaufen die Menschen lieber ...

STARBUGS COMEDY,

5. MAI / 20.00 UHR,

NEUES THEATER HÖCHST

EINE FRAGE DES GESCHMACKS

  • STARBUGS COMEDY
  • 5. MAI / 20.00 UHR
  • NEUES THEATER HÖCHST

Diese Ketten krallen sich immer die schönsten Häuser in der Innenstadt! Wieso kaufen die Menschen lieber überteuerte Heißgetränke in Pappbechern, statt die Cafés um die Ecke zu unterstützen? Und warum genau muss Kaffee überhaupt nach Haselnuss und Vanille schmecken? Gehen da nur alle hin, weil es dort WLAN gibt? Egal, denn es geht ja gar nicht um amerikanische Kaffeepanscher, sondern um Schweizer Komödianten. Starbugs Comedy ist laut, schrill und voller Slapstick. Also Espresso trinken, durchatmen, zurücklehnen und los geht’s!

 

PERSPIRATION

Apnoetaucher sind geübt darin, die Luft mehrere Minuten anzuhalten. Die Freitaucher brauchen Jahre, um den ...

AMEWU,

5. MAI / 21.00 UHR,

ZOOM

PERSPIRATION

  • AMEWU
  • 5. MAI / 21.00 UHR
  • ZOOM

Apnoetaucher sind geübt darin, die Luft mehrere Minuten anzuhalten. Die Freitaucher brauchen Jahre, um den Atemreiz abzutrainieren, genügend Sauerstoff in die Blutbahn zu bekommen und lange dort zu halten. Doch ein nicht-tauchender Berliner scheint den Rekord von 6:12 Minuten Atemstillstand brechen zu können. Denn seine Double-Time-Rap-Technik ist nicht von dieser Welt: Amewu sprengt mit nur einem Atemzug und den darauffolgenden Reimen unsere Vorstellungskraft. Vor allem in Rap-Battles passiert es häufig, dass er seinen Gegnern die Luft raubt. Also: tief einatmen alle zusammen und losfeiern!

OLD TIMES

Seine Lederjacke hat schon bessere Tage gesehen, genauso wie seine ...

JIGGO,

7. MAI / 20.00 UHR,

PONYHOF

OLD TIMES

  • JIGGO
  • 7. MAI / 20.00 UHR
  • PONYHOF

Seine Lederjacke hat schon bessere Tage gesehen, genauso wie seine derben Boots. Unter dem Arm der Werkzeugkasten, im Mundwinkel die Kippe. Und aus irgendeinem Grund riecht er stets nach gebratenen Zwiebeln. Als das Stichwort „Guns’n’Roses“ fällt, blüht sein faltiges Gesicht auf: „Ja, das ist heute nicht mehr das, was es mal war. ICH war Ende der Achtziger live dabei. Das war noch was!“ Lieber Altrocker, das glauben wir dir. Schön, dass du deinen Spaß hattest. Aber wir meinten „Guns & Roses“, nicht „Guns’n’Roses". Der Name von Jiggos letztem Album ist vielleicht irreführend, aber es hat mit Hard-Rock nicht viel gemein. Stattdessen startet der Stuttgarter mit spanisch-türkischen Wurzeln als Rapper durch. Sorry!

 

PUPPENTANZ

Amphibien machen normalerweise den Soundcheck, ein geflügelter Frosch hält eine tragisch-bewegende ...

RENÉ MARIK,

8. MAI / 19.30 UHR,

FLIEGENDE VOLKSBÜHNE

PUPPENTANZ

  • RENÉ MARIK
  • 8. MAI / 19.30 UHR
  • FLIEGENDE VOLKSBÜHNE

Amphibien machen normalerweise den Soundcheck, ein geflügelter Frosch hält eine tragisch-bewegende Rede. Doch der Star der Show ist ein bebrilllter Maulwurf, der wahlweise ein bisschen beatboxt. Vielleicht ist es auch einfach eine Sprachbehinderung. Klingt absurd? Ist es auch. Aber schon René Mariks akademischer Titel klingt speziell: Diplom-Puppenspieler. Der mit seiner witzig-schrägen Puppencomedy über YouTube und TV bekannt gewordene Fingerakrobat gastiert heute in FRESHFFM.

© BEN WOLF

DRRRTY

„Schnauze! Ich habe gestern alle meine Vogues zerrissen. Echte Frauen fressen den Entspannungs-Scheiß zum ...

MUDDY ANGEL,

9. MAI,

COMMERZBANK-ARENA

DRRRTY

  • MUDDY ANGEL
  • 9. MAI
  • COMMERZBANK-ARENA

„Schnauze! Ich habe gestern alle meine Vogues zerrissen. Echte Frauen fressen den Entspannungs-Scheiß zum Frühstück! Jetzt gib mir den Protein-Shake und ich zeig dir, wer hier beim Armdrücken die Yoga-Pants an hat, Freundchen. Und Fango-Packung, bist du bescheuert? Mich siehst du beim 5-km-Schlammlauf in der Commerzbank Arena – das ist Wellness für mich!” „Ok, bitte beruhig dich Schatz, ich dachte doch nur, Therme wäre eine gute Idee ... bitte lass meinen Arm jetzt los!”

 

GANZ FEIN GEMACHT

Stöckelschuhe, Strapse und Leder! Klingt erst mal billig, oder? Aber wird von den ...

FRANKFURTS FINEST II,

9. MAI / 19.00 UHR,

NACHTLEBEN

GANZ FEIN GEMACHT

  • FRANKFURTS FINEST II
  • 9. MAI / 19.00 UHR
  • NACHTLEBEN

Stöckelschuhe, Strapse und Leder! Klingt erst mal billig, oder? Aber wird von den Feinsten Frankfurts getragen. Wir sind nicht im Bahnhofsviertel, sondern im Nachtleben an der Konsti, wo sich Rocker und Rock’n’Roller die Klinke in die Hand geben. Frankfurts Finest II schrammelt, was das Zeug hält, und wir schütteln unseren Allerwertesten. Mit Stil natürlich!

DON’T FEEL LIKE DANCING

Erwartungen sind oft der Kern des Problems. Vielleicht sind Dates deswegen so unbefriedigend, weil wir ...

TANZWORKSHOP,

9. MAI / 13.00 UHR,

SANKT PETER

DON’T FEEL LIKE DANCING

  • TANZWORKSHOP
  • 9. MAI / 13.00 UHR
  • SANKT PETER

Erwartungen sind oft der Kern des Problems. Vielleicht sind Dates deswegen so unbefriedigend, weil wir jedes Mal insgeheim darauf hoffen, dass der Bad Boy mit dem Ghettoblaster vor unserem Fenster steht. Und dann sitzen wir in der Bar mit einem Typen, der uns von seinem Bausparvertrag erzählt. Beim Tanzen ist es ähnlich: Im Club halten wir uns so lange für ein Naturtalent, bis uns jemand über die Schulter zuraunt: „Bist'n Cutie, aber tanzen ist nicht so dein Ding.“ Was für ein Rückschlag. Aber Jacopo Godani zeigt in seinem Tanzworkshop, wie man sich von Erwartungen freimacht und wieder den Spaß an der Bewegung findet.

GOOD VIBRATIONS

Jedem Tierchen sein Pläsierchen! Aber beim sogenannten Pet Play müssen viele gestehen, dass es doch ...

NATURALLY 7,

10. MAI / 17.00 UHR,

ALTE OPER

GOOD VIBRATIONS

  • NATURALLY 7
  • 10. MAI / 17.00 UHR
  • ALTE OPER

Jedem Tierchen sein Pläsierchen! Aber beim sogenannten Pet Play müssen viele gestehen, dass es doch ein wenig bizarr ist. Ja, richtig gelesen. Manche Menschen lieben den tierischen Spaß, es wie die Karnickel, Hunde oder Katzen zu treiben – inklusive Kostüm, Gangart und spezifischer Verhaltensnorm. Dagegen kann der Fußfetisch einpacken. Die neueste Spielart, die einschlägige Videoportale erobert, ist das sogenannte Vocal Play. Und ihre Meister sind Naturally 7 mit ihrer gleichnamigen Tour. Ganz ohne Hilfsmittel, nur mit ihren Stimmbändern, bringen sie ein ganzes Publikum zum Ohrgasmus. Ein ganz heißer Abend, wenn man sich traut, in die Alte(!) Oper zu kommen – zwinker.

NOUGHTIES

Am ersten Tag erschuf Gott das Licht. Und am zweiten die Erde. An den anderen Tagen hat er auch so ...

CRAIG DAVID,

10. MAI / 19 UHR,

GIBSON

NOUGHTIES

  • CRAIG DAVID
  • 10. MAI / 19 UHR
  • GIBSON

Am ersten Tag erschuf Gott das Licht. Und am zweiten die Erde. An den anderen Tagen hat er auch so allerhand Quatsch gemacht. Regenwürmer zum Beispiel! Merkwürdige kleine Wesen. Ach ja, und R'n'B natürlich, wahrscheinlich im Zusammenhang mit der Erfindung von Mann und Frau. Die sollten sich schließlich vermehren. Und was passt da besser als sexy Musik? Und dann, am Sonntag, hat Gott gechillt wie Craig David im Song „7 Days”. Nun, da die Erde sich schon so lange dreht, kommt der Sänger mit der smoothen Stimme seit längerer Zeit mal wieder ins Gibson und beglückt uns mit ganz viel Liebe. Hach ja, die frühen 2000er ... es wird sexy!

© JEM MUSIC GROUP

KEIN PLANET B

Über kaum etwas wird aktuell heftiger gestritten als über den Umweltschutz. Das Klimapaket sei ein ...

SIEBEN KONTINENTE, EIN PLANET,

11. MAI / 20 UHR,

FESTHALLE

KEIN PLANET B

  • SIEBEN KONTINENTE, EIN PLANET
  • 11. MAI / 20 UHR
  • FESTHALLE

Über kaum etwas wird aktuell heftiger gestritten als über den Umweltschutz. Das Klimapaket sei ein Witz, kritisieren Aktivisten. Und Fridays for Future wird von vielen Menschen noch immer belächelt. Aber wie lautet die Wahrheit? Und womit soll man selbst anfangen? Vegan? Plastikfrei? Wer wissen möchte, was die ganze Aufregung ums Klima soll, findet in den beeindruckenden BBC-Aufnahmen – von einem epischen Soundtrack untermalt – Antworten. Die Serie zeigt die Schönheit und Einzigartigkeit der Welt, für die es sich zu kämpfen lohnt.

© BBC

DER LETZTE KREIS DES INFERNOS

Gefallen. Die Hybris ereilte dich durch die Hand des silbernen Trompeten-Engels Deutschlands. Die Erleuchtung ...

DAS IST WAHNSINN,

12. MAI / 20.00 UHR,

JAHRHUNDERTHALLE

DER LETZTE KREIS DES INFERNOS

  • DAS IST WAHNSINN
  • 12. MAI / 20.00 UHR
  • JAHRHUNDERTHALLE

Gefallen. Die Hybris ereilte dich durch die Hand des silbernen Trompeten-Engels Deutschlands. Die Erleuchtung deines Lebens, erloschen in den Flammen der Hölle. Deine Wiederkehr ist nur gewiss, wenn du jenen erlöst, der dich zurück zu altem Ruhm bringen kann. Tapfer schlägst du dich durch die Ringe des Infernos und besiegst einen Dämon nach dem anderen. Angekommen, im letzten Höllenzirkel, erwartet er dich. Er? Nein! Des Teufels Antlitz gleicht dem einer schönen Dame! Es ist diejenige, die mit deinen Gefühlen spielt und die Seele deines Heilands im ewigen Eis erfror. Du hast keine Chance, sie mit deinen eigenen Händen zu besiegen. Doch gewitzt spielst du Luzifer einen Streich. Die Flammen des Bösen bringen den Eissee zum Schmelzen und die Seele deines Heilands taut wieder auf. Geschwind packst du des Engels Schwingen und ihr rettet euch auf die Erde. Nun muss Petry nicht mehr in der Hölle frieren, sondern kann, wie angekündigt, mit dir gemeinsam sein eigenes Musical in der Festhalle besuchen. Das Leben, die Erleuchtung, den Tod hast du überwunden. Und nach dem Fegefeuer auch noch die Hölle, Hölle, Hölle! Wir huldigen dir, oh du namenloser Schlagerfan!

© MANFRED ESSER

 

NERVEN AUS STAHL

Eine gute Beziehung zu führen, ist wie ein Drahtseilakt: Man muss immer die richtige Balance finden. Sonst ...

LUPID,

13. MAI / 20.00 UHR,

NACHTLEBEN

NERVEN AUS STAHL

  • LUPID
  • 13. MAI / 20.00 UHR
  • NACHTLEBEN

Eine gute Beziehung zu führen, ist wie ein Drahtseilakt: Man muss immer die richtige Balance finden. Sonst fällt man mächtig auf die Schnauze. Und das tut weh. Und man weint. Und hört traurige Musik. Bestenfalls die von Lupid. Mit einer ausgewogenen Mischung aus poppigen Melodien, klaren Beats und Texten, die direkt durchs Herz schießen, treibt die Band allen unglücklich Verliebten die ein oder andere Träne in die Augen.

WAS IST WAS?

Ist Rap nicht Poetry mit Beats? Ist ein Slam nicht die Attacke eines Pokémons? Und ist ein Mann auf ...

WO IST HOLA?,

14. MAI / 20.00 UHR,

SANKT PETER

WAS IST WAS?

  • WO IST HOLA?
  • 14. MAI / 20.00 UHR
  • SANKT PETER

Ist Rap nicht Poetry mit Beats? Ist ein Slam nicht die Attacke eines Pokémons? Und ist ein Mann auf der Kanzel nicht ein Prediger? Viele Fragen, gute Antworten, dicke Beats mit Kirchenakustik.

IUDICIUM IMMOTUM

Sie werden erst geschaffen, wenn sie genug Beachtung finden. Das gilt für Götter ebenso wie für ...

NIEMAND MUSS EIN PROMI SEIN,

15. MAI / 20.00 UHR,

BROTFABRIK

IUDICIUM IMMOTUM

  • NIEMAND MUSS EIN PROMI SEIN
  • 15. MAI / 20.00 UHR
  • BROTFABRIK

Sie werden erst geschaffen, wenn sie genug Beachtung finden. Das gilt für Götter ebenso wie für Stars. Aber was passiert, wenn die Berühmtheiten kein Talent haben? Eine eigene Schmuckkollektion bei QVC? Dschungelcamp? Egal. Hauptsache, es gibt immer wieder neuen Stoff, mit dem sie sich in die Medien katapultieren. Und wir? Wir freuen uns, wenn etwas schiefgeht oder fiebern mit, wenn die Karriere wieder Fahrt aufnimmt. Wir sind nicht dem Urteil der breiten Masse ausgeliefert, sondern nur ein Teil derselben. Und aus dieser Deckung lieben wir den scharfen und bissigen Klatsch- und Tratsch-Podcast „Niemand muss Promi sein". Vor allem live ein göttliches Spektakel.

© ELLA WITTENBERG

SIZILIANISCHE BOTSCHAFT

Wenn jemand singt, dann ist das oft eine tolle Sache. Aber bei der Mafia meint man ...

YOU SILENCE I BIRD,

16. MAI / 21.30 UHR,

SUMMA SUMMARUM

SIZILIANISCHE BOTSCHAFT

  • YOU SILENCE I BIRD
  • 16. MAI / 21.30 UHR
  • SUMMA SUMMARUM

Wenn jemand singt, dann ist das oft eine tolle Sache. Aber bei der Mafia meint man damit den Verrat. Der Sänger hat dann bald einen toten Vogel im Briefkasten. Die Nachricht lautet: Deine Gesangskarriere ist bald zu Ende! Die Jungs, die hier singen, sind kriminell gut. Das ist lauschiger Indie-Pop, immer leicht verschroben und mit düsteren Texten. Also nicht die Flucht ergreifen, sondern die Betonschuhe anziehen und mittanzen!

SAUBER ABGEHEN

Plastik in den Ozeanen und Müll in der Gegend sind ein Problem. Da ist Frankfurt keine Ausnahme – obwohl ...

90ER PARTYSCHIFF,

16. MAI / 20.00,

HOLBEINSTEG

SAUBER ABGEHEN

  • 90ER PARTYSCHIFF
  • 16. MAI / 20.00
  • HOLBEINSTEG

Plastik in den Ozeanen und Müll in der Gegend sind ein Problem. Da ist Frankfurt keine Ausnahme – obwohl unsere FES versucht, immer alles wegzuräumen und #cleanffm erfolgreich dabei ist, das Bewusstsein der Frankfurter*innen zu schärfen. Deshalb schlägt die Initiative Leomotion mit ihren prominenten Unterstützern Aquagen Alarm. Den Partyalarm! Sie holen den Trash aufs Boot und feiern eine wüste Party! Beste 90er-Jahre-Musik mit „Abgehfaktor” fegt die ganze Stadt leer. Seid ihr bereit? Dann nix wie aufs Schiff!

MARIIEE - WO BIST DU?

Die Unschuld vom Tiroler Lande tauscht Rock gegen Reiterhose ein und „Maidtum" gegen...

CARNEVAL IN ROM,

16. MAI / 18.00 UHR,

LOGENHAUS

MARIIEE - WO BIST DU?

  • CARNEVAL IN ROM
  • 16. MAI / 18.00 UHR
  • LOGENHAUS

Die Unschuld vom Tiroler Lande tauscht Rock gegen Reiterhose ein und „Maidtum" gegen Machogehabe. Wohin des Wegs? Rom – die Metropole, wo sie ihren Liebsten wähnt. Sie bleibt zum Karnevalsfest und gewinnt in Verkleidung als Malschüler gar sein Herz. Alles für die Liebe! Das klingt nach Seifenoper? Fast – we’re talking Operette. Von Johann Strauss. Den Klängen seines Carneval in Rom und dem Walzer aus dem Morgenland lauscht Marie auf musikalischer Zeitreise an einer „verwunschenen Bar im Gartensalon“. Ein Strauss eindeutig, ein Bouquet nostalgisch reizvoller Klänge aus märchenhaften Zeiten, von denen man in tausendundeiner Nacht nicht genug bekäme.

 

VERSTECKEN IST NICHT

Geheimnisse machen niemanden stärker. Im Gegenteil: Wer sich häufig verstellt, lebt im Schnitt nicht nur ...

SAMUEL SIBILSKI,

17. MAI / 20.00 UHR,

NACHTLEBEN

VERSTECKEN IST NICHT

  • SAMUEL SIBILSKI
  • 17. MAI / 20.00 UHR
  • NACHTLEBEN

Geheimnisse machen niemanden stärker. Im Gegenteil: Wer sich häufig verstellt, lebt im Schnitt nicht nur psychisch, sondern auch physisch ungesünder. Der beste Weg, mit den eigenen Unsicherheiten umzugehen, ist Ehrlichkeit. Und Selbstironie kann auch nicht schaden. Perfektioniert hat das Samuel Sibilski: In einem Moment steht er als Battle-Rapper auf der Bühne und funktioniert die eigentlichen Schwachstellen zu Schutzschilden um. Und im nächsten macht er sich als Comedian über das Land lustig, in dem eine Stadt den klangvollen Namen Salzgitter-Ringelheim trägt und ausgerechnet Daniela Katzenberger sich an der Soap „Natürlich schön“ versucht.

GRIMM

Incels, Pick-Up-Artists und Frauenhasser sitzen in ihren stinkenden Zimmern, scrollen ihren Facebook-Feed entlang und ...

WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF,

17. MAI / 20.00 UHR,

NAXOSHALLE

GRIMM

  • WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF
  • 17. MAI / 20.00 UHR
  • NAXOSHALLE

Incels, Pick-Up-Artists und Frauenhasser sitzen in ihren stinkenden Zimmern, scrollen ihren Facebook-Feed entlang und immer, wenn ein Foto von einer Dame zu sehen ist, ballen sie die Faust und knurren. Diese Männer haben Angst vor Virginia Woolf. Der Rest hat Angst vor echten Problemen, wie dem Zerfall der eigenen Partnerschaft.

 

HAFEN DER REGRESSION

In der Stadt herrscht munteres Treiben und am Main zaubert die Sonne ein fantastisches Funkeln ...

EINE REISE IN DIE VERGANGENHEIT,

18. MAI / 19.00 UHR,

MAINFÄHRE

HAFEN DER REGRESSION

  • EINE REISE IN DIE VERGANGENHEIT
  • 18. MAI / 19.00 UHR
  • MAINFÄHRE

In der Stadt herrscht munteres Treiben und am Main zaubert die Sonne ein fantastisches Funkeln auf’s Wasser. Dieser Moment löst kindliche Vorfreude auf den Frühling aus und lässt unsere Herzen höherschlagen. Eis essen, draußen spielen und sich Geschichten erzählen. Und wenn das ein erfahrener Märchenerzähler macht, dann umso besser. Wir ziehen uns also unsere Gummistiefel an und packen den Süßkram in den Tornister! Auf der Mainfähre machen wir eine Reise in die Vergangenheit! An Bord des schunkelnden Schiffs lauschen wir den schönsten Märchen.

© SVEN JUNGHANS

REALISMUS

„Ich sehe keine Hautfarben, für mich sind alle Menschen gleich.“ Gut gemeint, aber reicht das? ...

AMERICAN SON,

19. MAI / 19.30 UHR,

ENGLISH THEATRE

REALISMUS

  • AMERICAN SON
  • 19. MAI / 19.30 UHR
  • ENGLISH THEATRE

„Ich sehe keine Hautfarben, für mich sind alle Menschen gleich.“ Gut gemeint, aber reicht das? Farbenblinden Rassismus nennt man die Neigung weißer Menschen, die Augen vor der Realität zu verschließen. Auch in unseren zivilisierten Gesellschaften sind nicht alle Menschen gleichgestellt und Hautfarbe spielt nach wie vor eine Rolle. Das Drama American Son zeigt das Ausmaß rassistischer Gewalt am Schicksal einer Familie und trifft einen wunden Punkt. Aber nicht obwohl, sondern gerade deswegen sollte man sich das Stück ansehen.

 

Грандиозное шоу

Поднимем бокалы детка ? Artik & Asti снова на манеже. Дуэт гарантирует зрителю, ...

ARTIK & ASTI,

21. MAI / 20.00 UHR,

BATSCHKAPP

Грандиозное шоу

  • ARTIK & ASTI
  • 21. MAI / 20.00 UHR
  • BATSCHKAPP

Поднимем бокалы детка ? Artik & Asti снова на манеже. Дуэт гарантирует зрителю, окунуться в мир гламура и страсти на своих гастролях в Германии и зажечь как следует на сцене Франкфурта.

KLEINLAUT

Was soll man zu einer Party anziehen? Wer darf hin? Und wie groß muss eine Disco sein? Was du ...

DIE KLEINSTE DISKO DER WELT,

21. MAI / 12.00 UHR,

SSC SPARTA

KLEINLAUT

  • DIE KLEINSTE DISKO DER WELT
  • 21. MAI / 12.00 UHR
  • SSC SPARTA

Was soll man zu einer Party anziehen? Wer darf hin? Und wie groß muss eine Disco sein? Was du möchtest. Alle. Und so groß oder klein wie du willst! Das Schöne am Feiern ist, dass wir es alle gemeinsam tun, die Musik gut ist und, dass getanzt wird. Die kleinste Disko der Welt wird dieses Jahr wieder ganz groß – aber nur mit euch!

ONION RING OF FIRE

Was wurde nicht alles über Johnny Cash gesagt und geschrieben? Ein großer Sänger, kritischer ...

JOHNNY CASH SHOW,

22. MAI / 20.00 UHR,

BURGHOF HÜHNERSTALL

ONION RING OF FIRE

  • JOHNNY CASH SHOW
  • 22. MAI / 20.00 UHR
  • BURGHOF HÜHNERSTALL

Was wurde nicht alles über Johnny Cash gesagt und geschrieben? Ein großer Sänger, kritischer Patriot, Cowboy, Gangster, Engel, Teufel, Liebhaber, Herzensbrecher. So viele Worte wurden über die Legende des Country-Blues verloren. Dass er ein verdammt guter Koch war und nachweislich die beste Mousse au Chocolat der Südstaaten zaubern konnte, fehlt dabei gemeinhin! Nicht, dass wir irgendeine Info darüber haben, dass dies stimmt. Ebenso wenig wissen wir, dass es falsch ist. Es wurde nur noch nie gesagt. Die ganze, halbe Wahrheit über sein Leben, seine Musik und seine Talente wird im Burghof Hühnerstall besungen. Und es gibt sicherlich auch was Leckeres zu essen!

 

ZUM LACHEN IN DEN KELLER

Mutter und Tochter sind just in das Haus eines ehemaligen Millionärs gezogen, das grenzt just an die ...

LAUGH ROOM,

22. MAI / 20.00 UHR,

DIE ZENTRALE

ZUM LACHEN IN DEN KELLER

  • LAUGH ROOM
  • 22. MAI / 20.00 UHR
  • DIE ZENTRALE

Mutter und Tochter sind just in das Haus eines ehemaligen Millionärs gezogen, das grenzt just an die Zentrale. Dort entdecken sie Zugang zu einem seltsamen Raum. Die Wände sind mehrere Zentimeter dick. Eine Schutztür und Kameras und Telefonanschluss. Nach erster Verwunderung haben beide großes Glück. Denn dieser Raum schützt sie, als eines Abends eine Truppe in ihr Haus einbricht. Doch über die Kameras und Mikrofone im Haus bemerken sie, dass es die Fremden auf sie abgesehen haben. Es sind nämlich die Komiker von Sup Comedy. Und sie wollen ihr Lachen! Sie stecken in der Falle des Laugh Rooms. Und es gibt kein Entkommen.

WER KÜSST HIER WEN?

„Mich hat die Muse geküsst", muss nicht unbedingt heißen, dass wirklich Speichel ausgetauscht ...

UMSE,

23. MAI / 20.00 UHR,

ZOOM

WER KÜSST HIER WEN?

  • UMSE
  • 23. MAI / 20.00 UHR
  • ZOOM

„Mich hat die Muse geküsst", muss nicht unbedingt heißen, dass wirklich Speichel ausgetauscht wurde. Vielmehr zeigt das Sprichwort, dass einfach alles ganz unerwartet inspirieren kann. Wenn man aber vom Umse geküsst wurde, dann hat der Rap wieder seine lyrische Raffinesse und die mit Liebe produzierten Sounds zurückbekommen. Inspiration bekommt der Rapper von überall – er kann zu jedem Thema ein Meisterwerk schreiben und dafür lieben ihn seine Fans. 1.000 Küsse für dich, lieber Christoph!

MOTHERMOCKER

To mock heißt, sich über jemanden lustig machen. Und im Studium habe ich gelernt, dass man ...

LUKE MOCKRIDGE,

24. MAI / 19.00 UHR,

FESTHALLE

MOTHERMOCKER

  • LUKE MOCKRIDGE
  • 24. MAI / 19.00 UHR
  • FESTHALLE

To mock heißt, sich über jemanden lustig machen. Und im Studium habe ich gelernt, dass man Mock nicht ohne Luke Ridge schreiben kann. Ob er wieder den Affen macht, alle als Opis beleidigt und dabei Fremdschämen neu erfindet, erfahrt ihr heute in der Festhalle.

BETTER CALL STEPHAN

Alexander Hold, Babara Salesch und dubiose Anwälte aus Film und Fernsehen haben uns eine falsche ...

STEPHAN LUCAS,

24. MAI / 20.00 UHR,

DIE KÄS

BETTER CALL STEPHAN

  • STEPHAN LUCAS
  • 24. MAI / 20.00 UHR
  • DIE KÄS

Alexander Hold, Babara Salesch und dubiose Anwälte aus Film und Fernsehen haben uns eine falsche Vorstellung vom Rechtssystem vermittelt. Zugegeben, wer sich einmal mit der Judikative auseinandergesetzt hat (oder es tun musste), weiß, wie schwierig es ist, einen guten Verteidiger zu finden. Stephan Lucas ist so einer, nämlich Strafverteidiger. Sogar Mörder hat er schon vor Gericht vertreten. Doch so ernst wie seine Fälle und die staubigen Gesetzbücher auch zu sein scheinen: Er macht aus seinen Erlebnissen eine großartige Show.

MÄUSEZIRKUS

Kleine Mäuse, die in süßen Kostümen rumhüpfen und waghalsig durch kleine Feuerreifen springen – ja, das wäre ...

SPRINGMAUS,

27. MAI / 20.00 UHR,

NEUES THEATER HÖCHST

MÄUSEZIRKUS

  • SPRINGMAUS
  • 27. MAI / 20.00 UHR
  • NEUES THEATER HÖCHST

Kleine Mäuse, die in süßen Kostümen rumhüpfen und waghalsig durch kleine Feuerreifen springen – ja, das wäre klasse Unterhaltung! Aber bevor sich jetzt die Tierschützer beklagen: Nein, so etwas gibt es nicht, zumindest nicht in Frankfurt. Dafür kommen Springmaus im Unterhaltungsranking direkt nach den niedlichen Nagern. Die dreiköpfige Kombo präsentiert das Schönste und Schrägste in Sachen Liebe und Frühlingsgefühle. Da darf jeder Mäuschen spielen.

TALENT UND TATKRAFT

Stell dir vor, dein Vater ist Talkshowmaster in Amerika. Und deine Großeltern sind alle begabte ...

MALIK HARRIS,

28. MAI / 20.00 UHR,

BROTFABRIK

TALENT UND TATKRAFT

  • MALIK HARRIS
  • 28. MAI / 20.00 UHR
  • BROTFABRIK

Stell dir vor, dein Vater ist Talkshowmaster in Amerika. Und deine Großeltern sind alle begabte Sänger und Instrumentalisten. Da meint man, das Talent würde dir aus allen Poren triefen. Aber das sagen nur Menschen, die nicht wissen, wie viel Schweiß, Blut, Tränen und Konzentration in einem Profi stecken. Malik Harris hat sich seine Instrumente und das Songwriting selbst beigebracht. Seit seinem 13. Lebensjahr arbeitet er unaufhörlich an sich und seinen Songs. Und das Ergebnis kann sich hören lassen: funky Pop, der inspiriert, motiviert und elektrisiert.

 

© MALIK HARRIS

POSSIERLICHES TREIBEN

Man sieht den Frankfurter selten aus seinem Habitat herauskommen. Viel zu beschäftigt ist er mit seinem ...

WÄLDCHESTAG,

30. MAI BIS 2. JUNI,

STADTWALD

POSSIERLICHES TREIBEN

  • WÄLDCHESTAG
  • 30. MAI BIS 2. JUNI
  • STADTWALD

Man sieht den Frankfurter selten aus seinem Habitat herauskommen. Viel zu beschäftigt ist er mit seinem Nestbautrieb, der Futtersuche und der Verteidigung seines Reviers. Doch jedes Jahr, gegen Ende Mai, putzt er sein Fell und macht sich auf den Weg zum Stadtwald. In der Flora von Buchen und Eichen trifft er dort auf Artgenossen, die neben der Balz auch – im Zuge von antiquierten Trinkspielen und waghalsigen Fahrgeschäften – Hierarchien neu besetzen. Das Naturschauspiel findet stolze vier Tage lang statt und wird von Biologen, Förstern und dem Tourismuszentrum „Wäldchestag" genannt. Ein einzigartiges Naturschauspiel, dem auch andere Spezies beiwohnen können.